Geschichte:        

        

Am 01.04.1932 gründete Ernst Hemmerden auf dem Gelände zwischen Kammer- und  Tulpenstraße in Duisburg-Neudorf unser Unternehmen.

Ursprünglich umfasste das Sortiment des Handels fast ausschließlich Schnittholz, Sperrholz und Leisten.

Im Jahre 1935 wurde der Betrieb ganz auf die Tulpenstraße verlagert, wo er bis heute ansässig ist. 

 

Nach den Wirren des Krieges trat Günter Hemmerden in das elterliche Unternehmen ein, das er 1975 von seinem Vater übernahm. Das Sortiment wurde den steigenden Anforderungen der Kundschaft angepasst, so dass ein komplettes Angebot  für Hand- und Heimwerker entstand. 

Am 01.08.1984 trat Jörg Hemmerden in der 3. Generation in das Familienunternehmen ein. Nach Ausbildung, Grundwehrdienst und Studium der Betriebswirtschaft leitete er unseren Betrieb zusammen mit seinem Vater.

 

Jörg Hemmerden übernahm am 01.01.2003 die Geschicke der nunmehr über 80 Jahre bestehenden Holzhandlung von seinem Vater Günter Hemmerden, der ihm als Berater bis heute tatkräftig zur Seite steht.

Das Angebot umfasst vom Schnittholz bis zu Bauelementen alles, was für den   modernen Neu-, Aus- und Umbau benötigt wird.  

 

Serviceleistungen wie Zuschnitte und termingerechte Anlieferungen sind dabei    selbstverständlich.

Zu unseren Kunden zählen Handwerker, Industrie, Kommune und Heimwerker. Besonderen Wert legen wir dabei auf eine persönliche und individuelle Betreuung.  

 

 

 

 

    

 

FOCUS Online

Fall ungeklärt - Flüchtling soll 4-jährige Tochter seiner Pflegefamilie missbraucht haben

So 21 Jan 2018 01:25:29 CET
14 Monate lebte der minderjährige afghanische Flüchtling Mahdi A. bei einer Familie in Berlin. Seine Pflegeeltern erheben nun schwere Vorwürfe gegen ihn: Er soll die vierjährige Tochter sexuell missbraucht haben. Doch ermittelt wird nicht mehr und Mahdi A. lebt wohl inzwischen in Schweden.

Zwangsrückruf - Audi verwendet unzulässige Abschaltvorrichtungen in neuen Dieselmodellen

So 21 Jan 2018 00:00:16 CET
Das Kraftfahrtbundesamt hat für alle neuen Audi V6-Dieselmodelle einen Zwangsrückruf angeordnet. 127 000 Fahrzeuge sind davon betroffen. Audi muss nun bis zum 2. Februar eine Lösung finden.

+++ Dschungelcamp 2018 im Ticker-Protokoll +++ - Tag 2: Eklat nach Dschungelprüfung! Matthias schwärzt Jenny bei den Campern an

Sa 20 Jan 2018 23:55:00 CET
Wenn RTL ruft, dann kommen sie alle: Zwölf mehr oder weniger prominente Stars treten den Kampf um die Krone im australischen Busch an. Doch nur einer von ihnen kann der König des Dschungels werden. Für alle anderen bleiben nur Maden, Kakerlaken sowie Spott und Hohn. Verfolgen Sie alle Emotionsausbrüche an Tag 2 im Ticker-Protokoll.Von FOCUS-Online-Redakteurin Laura Gaida

TV-Kolumne „Generation kurzsichtig" - Arte-Doku: Einfach mal vor die Tür gehen hilft gegen Kurzsichtigkeit

Sa 20 Jan 2018 23:27:42 CET
Arte hat eine neue Bevölkerungsgruppe ausgemacht. Die "Generation kurzsichtig". Nach zunächst unglaubwürdigem Alarmismus wird die Doku dann doch noch interessant.Von Focus Magazin-Autorin Susanne Wittlich

Dortmund - Huckarde: Leiche in leerstehendem Gebäude gefunden

Sa 20 Jan 2018 23:04:00 CET
Schock am frühen Samstagmorgen. In Huckarde in der Rahmer Straße wurde ein Leichnam gefunden. Die Polizei hat im Laufe der ersten Ermittlungen schon zwei Männer festgenommen.